Die Christliche Polizei Vereinigung Schweiz ist eine Non Profit Organisation. Unser Ziel ist es, christliche Werte in der Berufswelt Polizei zu leben und zudem aus christlicher Haltung heraus einzelne gemeinnützige und karitative Projekte im In- und Ausland durchzuführen.

Für unser CPV Office in Fraubrunnen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Assistentin/Assistenten mit Geschäftsverantwortung (m/w) 40-60%

In dieser verantwortungsvollen Position bist Du für folgende Aufgaben zuständig:

  • Konzeptionierung und Umsetzung der internen und externen Kommunikation in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch
  • Story Telling für Social Media, Newsletter und Web
  • Öffentlichkeitsarbeit und repräsentative Auftritte
  • Organisation und Durchführung von Vorstandssitzungen und Mitgliederanlässen
  • Fundraising
  • Korrespondenz und allgemeine Vereinsadministration

 

Wir wünschen uns eine kontaktfreudige, sprachgewandte und belastbare Persönlichkeit. Zudem verfügst Du über eine rasche Auffassungsgabe und bringst für diese spannende Stelle folgendes mit:

  • Ausbildung im Bereich Marketing oder Kommunikation/PR
  • mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in Non Profit Organisation
  • stilsicheres Deutsch, sehr gute Kenntnisse in Englisch; gute Kenntnisse in Französisch und Italienisch von Vorteil
  • selbständige, organisierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • kollegiale, durchsetzungs- und kritikfähige Umgangsformen
  • sehr guter Umgang mit PC/Mac und MS Office und hohe Affinität zu sozialen Medien
  • Du bist Christ/in und identifizierst dich mit den Werten und Zielen der CPV

 

Wir bieten Dir:

  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiheit
  • kleines motiviertes und kollegiales Team
  • angenehmes Arbeitsklima
  • gute Sozialleistungen und angemessene Entlöhnung

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Deine vollständige Bewerbung mit Deinen Lohnvorstellungen per E-Mail an den Präsidenten der CPV, Felix Ceccato, praesident@cpv.ch bis spätestens 26. April 2019.
Er steht auch gerne für Auskünfte zur Verfügung. (Tel: 078 797 02 30, abends von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr)

 

PDF Stellenausschreibung