Die CPV Deutschland konnte Feuerwehrmaterial sammeln und in die Schweiz bringen. Mit Hilfe von Licht im Osten (LIO) (www.lio.ch) nach Moldawien transportiert werden kann.

Auf der Webseite von Licht im Osten kann auch nachgelesen werden, wie LIO die Polizistenarbeit unterstützt. https://lio.ch/not-lindern/polizeiarbeit/

Anlässlich des nationalen CPV Treffens der CPV Moldawien vom 12.-14. Juni 2020 werden die Humanitären Güter durch Vertreter der CPV Schweiz feierlich übergeben.